Equipment as-a-Service –
Adding value along the supply chain

KEY FINDINGS
01
  • Derzeit führen unsichere Bedingung auf vielen Märkten zu verzögerten Investitionen in neue Produktionsanlagen und Kunden streben nach erhöhter Flexibilität.
  • Geschäftsmodelle, die sich mit diesen Herausforderungen befassen, bieten große Chancen. Derzeit ist ein Wachstum von 45 % CAGR für den EaaS Markt prognostiziert.
KEY FINDINGS
02
  • Das EaaS-Geschäftsmodell bietet den Kunden eine größere Flexibilität und einen geringeren Bedarf an anfänglichen finanziellen Investitionen.
  • Maschinen- und Anlagenbauer können sich langfristige Verträge sichern und die Beziehung zu ihren Kunden stärken.
KEY FINDINGS
03
  • Maschinenhersteller müssen ihre organisatorischen Fähigkeiten in Bezug auf die Bereitstellung von Dienstleistungen anpassen und erweitern, um EaaS-Modelle zu anbieten zu können.
  • Datenströme werden entscheidende Bestandteile des Modells sein, und die Fähigkeit, Daten zu sammeln, zu analysieren und daraus Schlüsse für die Entwicklung und Gechäftsmodelle zu ziehen, wird für OEMs entscheidend sein.

Showcase

Vorteile EaaS

Für den Kunden
Initiale Anschaffungskosten stark reduziert
Initiale Anschaffungskosten stark
reduziert
Equipment as-a-Service erlaubt die Umwandlung von CAPEX zu OPEX
01
Full-Service Paket inklusive Wartung, Reparatur,
Full-Service Paket inklusive Wartung,
Reparatur,
Finanzierung und Versicherung des Equipments
Finanzierung und Versicherung des
Equipments
Stets bestens gewartetes Equipment durch den Hersteller ermöglicht vollen Fokus auf die Produktion
02
Erhöhte Flexibilität, da Kosten anhand der
Nutzung oder des Produktionsvolumens skalieren
Nutzung oder des Produktionsvolumens
skalieren
Anfallende Kosten angepasst an Marktschwankungen durch flexible Zahlung anhand der produzierten Menge
03
Kostentransparenz und langfristige
Planungssicherheit
Ein Preis für das gesamte Full-Service-Paket bietet die Möglichkeit der genauen Cash-Flow Planung anhand der Produktionsaufträge
04
Für den OEM
Verkauf von Equipment an Finanzpartner
Beibehaltung der bisherigen Verkaufs-Cash-Flows und sofortige Verkaufsanerkennung als Umsatz
01
Versicherung des zu wartenden und
reparierenden Equipments durch Partner
Absicherung des Equipments durch globale Versicherung
02
Sicherung der langfristigen Serviceverträge
Optimierung des Cash-Flows und Reduzierung der Umsatzschwankungen über mehrjährige Serviceverträge
03
Engere Kundenbeziehung und Dateneinblicke in
Engere Kundenbeziehung und
Dateneinblicke in
Equipment-Nutzung und durch IoT-Anbindung
Equipment-Nutzung und durch
IoT-Anbindung
des Equipments
Die gewonnen Daten über die IoT-Anbindung erlauben es, über Datenanalysen Produktion und Equipment zu optimieren und neue Einblicke zu generieren.
04
Michael Hofmann_CEO_Managing Partner
Dr. Michael Hofmann
Constantin Chrocziel_Senior Manager
Constantin Chrocziel
Chris Schultheiß_Senior Consultant
Chris Schultheiß
Copyright © 2024 Vindelici.com
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

JETZT EINBLICKE ERHALTEN &

DAS VOLLSTÄNDIGE WHITEPAPER LESEN.

Füllen Sie das Formular aus.

Erhalten Sie einen Downloadlink per Email.